Huhu :)

In der letzten Woche ist eine Wickeltasche nach dem Schnitt Wickeltasche inklusive Unterlage nach dem Schnitt VonLangeHand (www.vonlangehand.de) entstanden. Die Tasche hat drei Fächer für Cremes etc., eine Windeltasche, eine Feuchttuchtasche und zwei möglichkeiten etwas zu befestigen zum Beispiel einen Schnuller oder ein kleines Spielzeug. In der Mitte befindet sich die integrierte Unterlage. So hat man für unterwegs alles wichtige direkt parat. Zusammengefaltet lässt sich die Wickeltasche gut mitnehmen :)

Hallo ihr Lieben,

heute zeige ich euch mal etwas was nicht direkt etwas mit meinem kreativen Werkeln zu tun hat. Ich habe mein "Nähzimmer" endlich etwas nähtauglicher gemacht :D

Im Internet lassen sich ja so viele tolle Ideen finden wie man seinen Hobbyraum gestalten kann und was auf keinen Fall fehlen darf. Mein aller größter Wunsch war ein Nähtisch auf dem alle Maschinen einen Platz finden und auf dem ich zusätzlich noch zuschneiden kann. Und nun schaut her mit der Hilfe von meinem Papa hat sich der Traum endlich erfüllt <3 Ich habe einen richtigen Nähtisch. Außerdem habe ich einen super hübschen Teppich mit Knöpfen drauf, den habe ich beim "MöbelSchweden" entdeckt. Außerdem gab es dort ein Minibügelbrett welches einfach super auf einen Tisch passt und so für schnelle Bügelarbeiten dient. Auf meiner neuen beschreibbaren Magnetwand lassen sich super wichtige DInge notieren oder anpinnen ;)

Wickeljacke

Diese Wickeljacke ist nach dem Schnittmuster von Fadenkäfer genäht. Sie ist Teil des Erstlingssets, das aus einer Hose und der Jacke besteht. Der Schnitt beginnt mit der Größe 50 und geht bis große 128. Ich habe heute die Wendejacke angefertigt, allerdings habe ich die Jacke mit Druckknöpfen anstatt Bindfaden genäht. Im original Schnitt wird die Jacke zum binden erklärt. Die Jacke ist ziemlich schnell und einfach zu nähen. Genäht werden kann aus den verschiedensten Stoffen, diese sollten allerdings dehnbar sein für eine optimale Anpassung an den Körper des Kindes. Ich habe hier zwei verschiedene Jerseystoffe gewählt und ein Feinripbündchen. Wer mag kann vorne noch etwas drauf applizieren oder auch bügeln ;) 

0 Kommentare

Baby Moltontücher 

Mein neustes Projekt sind Moltontücher für Babys bzw. auch für Kleinkinder noch anwendbar. Die Tücher sind super vielseitig. Sie können zum Wickeln, Kuscheln, Einhüllen oder Schlafen verwendet werden. Die meisten Moltontüch die man im Handel bekommt haben einen Polyesteranteil, hier habe ich reine Baumwoll-Meterware verwendet. Man kann aber natürlich auch geerbte oder einfache geschenkte Tücher können so super aufgepeppt werden :) !!  IIn dem Schnittmuster gibt es zwei Größen 75x75 cm und 40x55 cm man kann die Tücher natürlich auch in Wunschgrößen nähen ;) Die wunderbare Idee dazu kommt von farbenfix.de und gehört zu der Zwergenverpackung von Farbenmix

mehr lesen 0 Kommentare

Westfalenstadion Modellbau

Hallo ihr Lieben, 

heute dann auch mal zu einer meiner Holzarbeiten :) Ich habe für meinen Freund das Westfalenstadion aus Holz gebaut, denn das Modell aus Kunststoff vom BVB gefiel uns nicht. Also dachte ich mir warum so für Geld für etwas nicht so schönes ausgeben wenn ich es selbstgemacht in schön auch günstiger haben kann. Und los ging der Spaß. Verwendet habe ich dafür Sperholzplatten zum Basteln, runde Holzstäbe mit unterschiedlichen Durchmessern, Modellbaurasen, Acrylfarben und natürlich jede Menge Leim und auch etwas Gips. Dann hab ich mir einige Fotos des Stadions angesehen und mir einen Plan überlegt wie ich es bauen kann. Aus einer Menge winziger Holzteilchen ist dann ein wunderschönes aber nicht perfektes Stadion geworden, das garantiert in der Form nur in unserem Wohnzimmer steht :) 

mehr lesen 1 Kommentare

Halstücher für Cookie

Huhu :)

Hier mal was für unsere Vierbeinigen Begleiter ;) Wie ihr ja wisst haben wir eine Hundedame namens Cookie :) Am Anfang meiner Zeit an der Nähmaschine habe ich für Cookie genäht unter anderem diese Halstücher. Dazu braucht man nicht viel und eigentlich auch keine großen Erfahrungen im Nähen. Ihr braucht ein Stück Stoff eurer Wahl, das Material könnt ihr hier frei wählen. Ihr müsst aus dem Stoff ein Dreieck mit einem Rechteck oben dran ausschneiden, das Rechteck muss mindestens doppelt so breit sein wie euer Halsband an das das Tuch später soll. Wenn ihr wollt könnt ihr zwei verschiedene Stoffe nehmen, dann könnt ihr das Tüchlein auch wenden. Ihr näht die beiden Dreiecke rechts auf rechts aufeinander, lasst aber eine kleine Wendeöffnung offen. Nun wendet ihr den Stoff nach außen und schließt die Wendeöffnung. Das Rechteck wird nun in der Mitte nach unten gefaltet, damit dort später das Halsband durchgeschoben werden kann, ihr näht die geklappte Seite mit eine schönen Zierstich fest, so sieht das ganze auch noch sehr hübsch aus. Und TADA fertig ist das Tuch für den Hund. Probiert es doch mal selber aus und berichtet von euren Ergebnissen :) Viel Spaß dabei :)

mehr lesen 0 Kommentare

Babybody (Regenbogenbody)

Halli Hallo da bin ich wieder :)

Heute möchte ich euch die Bodys die ich genäht habe zeigen. Genäht habe ich sie nach dem Schnittmuster von http://schnabelina.blogspot.de/p/regenbogenbody-365.html?m=1 eine super Kurzanleitung ist auch dabei. Allerdings kann ich nur empfehlen beim ersten Mal das bieder begleitend dazu zu schauen dann fällt es einem viel viel leichter!! Bei dem Schnittmuster gibt es drei verschiedene Schnitte ich habe bis jetzt immer den amerikanischen Schnitt genäht werde mich aber bald auch mal an die anderen wagen. Bei der Stoffwechsel sollte man darauf achten, dass der Stoff dehnbar ist damit er sich besser an den Körper anpasst. Außerdem solltet Ihr Baumwoll Stoffe wählen da der Stoff direkt auf der Haut liegt. Also Baumwoll-Jersey ist bestens geeignet ;) die Bündchen habe ich ebenfalls aus Baumwolle genäht ihr könnt den Body allerdings auch mit Jersey am Hals und im Schritt säumen. Also bei Interesse einfach mal selber ausprobieren 😉 viel Spaß :) 
mehr lesen 0 Kommentare