Halstücher für Cookie

Huhu :)

Hier mal was für unsere Vierbeinigen Begleiter ;) Wie ihr ja wisst haben wir eine Hundedame namens Cookie :) Am Anfang meiner Zeit an der Nähmaschine habe ich für Cookie genäht unter anderem diese Halstücher. Dazu braucht man nicht viel und eigentlich auch keine großen Erfahrungen im Nähen. Ihr braucht ein Stück Stoff eurer Wahl, das Material könnt ihr hier frei wählen. Ihr müsst aus dem Stoff ein Dreieck mit einem Rechteck oben dran ausschneiden, das Rechteck muss mindestens doppelt so breit sein wie euer Halsband an das das Tuch später soll. Wenn ihr wollt könnt ihr zwei verschiedene Stoffe nehmen, dann könnt ihr das Tüchlein auch wenden. Ihr näht die beiden Dreiecke rechts auf rechts aufeinander, lasst aber eine kleine Wendeöffnung offen. Nun wendet ihr den Stoff nach außen und schließt die Wendeöffnung. Das Rechteck wird nun in der Mitte nach unten gefaltet, damit dort später das Halsband durchgeschoben werden kann, ihr näht die geklappte Seite mit eine schönen Zierstich fest, so sieht das ganze auch noch sehr hübsch aus. Und TADA fertig ist das Tuch für den Hund. Probiert es doch mal selber aus und berichtet von euren Ergebnissen :) Viel Spaß dabei :)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0